Die "Heldinnen Fußballschule" ist eine Initiative von Anna Blässe (VfL Wolfsburg 2007 - heute), Zsanett Jakabfi (VfL Wolfsburg 2009-2021) und Chris Schäfer, Vorstand der One World Charity e.V. 

Mit dem Ziel, jungen Mädchen einen einfachen und unbeschwerten Zugang zum Fußballspielen zu ermöglichen, traf man sich zu einigen Gesprächsrunden, um auszuloten, was möglich ist und wie man das Projekt angeht.

Schnell wurde uns klar, dass das Gesamtpaket, welches wir anbieten möchten, in diesem Umfang einzigartig in Deutschland und das das Projekt sehr gut umsetzbar ist. So starteten die Planungen für die Fußballschule HELDINNEN im April 2021 mit den ersten Ideen.

Durch die Verbindung zur Charity Organisation "One World Charity e.V." haben wir die Möglichkeit alle Erlöse der Trainingseinheiten, -camps einem guten Zweck für Kinder zu spenden.

Aufgrund der neuen Berufssituation der drei Heldinnen, welche nach wie vor aktiv im Berufsleben stehen, müssen wir die Trainingseinheiten und Trainingscamps entsprechend anpassen und so planen, dass es einen regelmäßigen Trainingsbetrieb gibt, aber auch alle Schirmherrinnen und Trainerinnen auf dem Platz stehen können.

E-Mail
Instagram